Abenteuer

„Packt uns nicht in Watte ein“ singen die Kinderfreunde in einem Lied. Kinder benötigen neben dem schulischen Lernen auch Freiräume, in denen sie Abenteuer erleben können. Wenn diese Abenteuer nicht real erlebt werden können (Stadtkinder, Ausgangsbeschränkungen wegen Corona, schlechtes Wetter…) dann sollten diese Abenteuer wenigstens im Kopf entstehen können.

Lehrreiche Abenteuerbücher

Ein Abenteuer erleben und auch gleich etwas neues Lernen: Beispielsweise das persönliche Ponybuch. Die beiden Kinder lernen wie man Ponys pflegt und richtig füttert. Dann dürfen sie ihr Reitabenteuer bei einem Turnier absolvieren. Oder eine Weltreise mit einem fliegenden Teppich unternehmen und gleich viel über diese Länder und ihre Sehenswürdigkeiten erfahren.

Alle personalisierten Abenteuerbücher:

Zeigt alle 17 Ergebnisse

Nach oben scrollen