Flintstones

Fred Feuerstein möchte bei der Urgestein-Olympiade teilnehmen. Dem Sieger winkt die Goldmedaille und eine Jahresportion Brontobraten. 
Retro! Robustes Kinderbuch mit knickstabilen und foliertem Hardcover im eindrucksvolle Großformat (US Letter 30×25 cm) und sehr schönen Abbildungen. 20 bedruckte Seiten.  Für die ganze Familie, lustige Geschichte. Ideal auch als Leseunterstützung / Legasthenie. Wird auch gerne als lustiges Vatertagsgeschenk zum Geburtstag von Papa, Opa gekauft.     © Cartoon Network


 19,90 inkl. MwSt.

Personalisieren

Diese Daten vom Kind benötigen wir für den Druck:
 
nur angeben, wenn das Kind älter als ein Jahr ist

Leseprobe aus dem personalisierten Kinderbuch Flintstones („Familie Feuerstein“)


MARKUS MÜLLER erlebt mit Familie Feuerstein ein Yabba-Dabba-Doo-Abenteuer

Fred Feuerstein ist ganz schön aufgeregt! Er und sein Kumpel Barney Geröllheimer planen an der Bedrock-Olympiade teilzunehmen. Dem Gewinner winkt eine Goldmedaille und eine Portion Bronto-Fleisch für das ganze Jahr. Fred möchte natürlich gewinnen. Er will aber noch mehr. Mit dem Preis möchte er Wilma und Pebbles überraschen. Allerdings weiß er noch nicht, was er seinem Boß erzählen soll, um frei zu bekommen.

„Mach deinem Boß einfach klar, wie wichtig diese Olympiade für dich ist. Ich bin sicher, er wird dich verstehen“, sagt der siebenjährige Markus Müller aus Salzburg. „Schwester Martina, Bruder Gerhard und Papa sagen immer, Ehrlichkeit ist immer die beste Taktik. In der Zwischenzeit könnte ich ja bei Wilma bleiben und ihr helfen“, meint Markus weiter. „Ich wollte schon immer einen Tag im Steinzeitalter erleben.“

Freds Selbstvertrauen steigt wieder! „Okay Markus“, jubelt Fred und macht sich auf den Weg zur Arbeit.
Dino jagt mit Freds Lunchpaket hinter dem Feuersteinmobil her. „Vergiß dein Lunchpaket nicht, Fred“, schreit Wilma ihm nach. „Ehrlich, er würde sogar seinen Kopf vergessen, wenn er nicht angewachsen wäre.“

Gleich zu Beginn seiner Arbeit hält er vom Kopf seines Dino-Dozers Ausschau nach seinem Boß. Plötzlich hört Fred ein kreischendes „Wach auf! Wach auf!“
„Der Steinbruch hat heute geschlossen, Feuerstein“, ruft der Vorarbeiter. „Herr Schiefer ist heute bei der Bedrock-Olympiade.“ „Yabba-Dabba-Doo!“ freut sich Fred. „Bedrock, ich komme!“

„Ich kann es kaum erwarten, dir bei der Steinzeit Hausarbeit zuzusehen“, sagt Markus.
„Wie wäre es, wenn ich dir zeige, wie wir im Steinzeitalter die Hausarbeit erledigen?“ fragt Wilma.
„Sicher!“ sagt Markus gar nicht so überzeugt, daß Hausarbeit Spaß machen könnte.
„Schau Markus, das hier ist mein Staubsauger“, sagt Wilma, während sie ein Baby-Mammut über den Boden führt. Markus ist erstaunt, wieviel Staub in seinem Bauch Platz hat. „Und du wirst dich wundern, wie wir unsere Kleidung zum Trocknen aufhängen“, meint Wilma weiter.

Markus kichert, während er Wilma zusieht, wie sie Vogelschnäbel als Wäscheklammern verwendet.
„Mann! Hausarbeit im Steinzeitalter kann wirklich Spaß machen“, sagt Markus lachend. „Ja, das meine ich auch“, sagt Wilma. „Aber, ich denke es ist jetzt besser, zum Gemüseladen zu gehen, sonst haben wir heute abend nichts zu essen.“
Oh, oh, denkt Markus, wenn Wilma zufällig auf Fred bei der Bedrock-Olympiade stößt, würde es die ganze Überraschung
verderben. „Laß mich den Einkauf für dich erledigen“, sagt
Markus schnell. „Währenddessen kannst du hierbleiben und dich entspannen“. „Also Markus“, meint Wilma, „Das finde ich super von dir.“
Markus eilt hinaus, um einzukaufen und um zu sehen, wie Fred sich so macht…


Das personalisierte Retro Kinderbuch  “ Flintstones – Familie Feuerstein“ ist auch in Englisch erhältlich


Geschenkempfehlung: Dieses heldenhafte Kinderbuch wird auch gerne als Geschenk für Männer gekauft (Vatertagsgeschenk, Weihnachtsgeschenk, Geburtstagsgeschenk)


Diese personalisierten Retro Kinderbücher könnten auch interessant für Sie sein:
Der Glöckner von Notre Dame
Hercules


Info Retro Flintstones – Die Familie Feuerstein
Flintstones – Die Familie Feuerstein (The Flintstones) ist eine amerikanische Filmkomödie von Brian Levant aus dem Jahr 1994. In den Hauptrollen sind John Goodman und Rick Moranis zu sehen. Der Film bezieht sich in Titel, Protagonisten und Handlung auf die bekannte Zeichentrickserie Familie Feuerstein.

Handlung:

Fred Feuerstein und Barney Geröllheimer sind Freunde und Arbeitskollegen im Steinbruch der Firma Slate & Co. Beide nehmen in ihrer Firma an einem Eignungstest teil, mit dem ein neuer Manager gefunden werden soll: Dank Barneys Hilfe gewinnt Fred, während Barney selbst als vermeintlich unfähigster Mitarbeiter entlassen wird. Fred fühlt sich in seiner neuen Rolle als Manager sichtlich wohl und prahlt mit seinem Reichtum, während Barney seine Familie mit Gelegenheitsjobs über Wasser halten muss.

Es stellt sich heraus, dass Fred nur als Sündenbock für die dunklen Finanzgeschäfte des Vorstandes Cliff Vandercave herhalten soll. Unter anderem wurde die gesamte Belegschaft des Steinbruchs entlassen. Barney hilft ihm, obwohl das Verhältnis nach Freds Beförderung kühler wurde, Vandercave zu enttarnen, was schließlich gelingt.  Quelle und weitere Informationen: Wikipedia 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Flintstones“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen